Chorleiter

Hans Georg Hinderberger, in Speyer am Rhein geboren, studierte an der staatlichen Hochschule für Musik Mannheim-Heidelberg Schulmusik (Viola, Gesang) und Dirigieren. Ein künstlerisches Aufbaustudium im Fach Komposition bei Peter Michael Braun (Mannheim) und Theo Brandmüller (Saarbrücken) schloss sich an. Etliche Dirigierkurse bei Eric Ericson, Robert Sund u. a. rundeten seine dirigentische Ausbildung ab. Schon während des Studiums rege Konzerttätigkeit mit diversen Chören, Leitung von Chor-workshops sowie CD-Produktionen. Seine Kompositionen sind zumeist Werke für Chor, Streicherkammermusik, Orgel und Klavier.

2001Musiklehrer am Albert-Einstein-Gymnasium in Ravensburg
2002Kirchenmusiker in Fronhofen
2003Aufbau von Singe- und Streicherklassen am AEG
2003Leitung des Ravensburger Singkreises
(seit 2010: KonzertChor Ravensburg).
2004Gründung und Leitung des Kammerchors „THE EINSTEINS“,
Uraufführung „Missa Konradi“
2006Organist in der Seelsorgeeinheit Westliches Schussental
2008Gründungsmitglied der Ravensburger Kammersolisten
2009Uraufführung Rockmusical „Das Leben ist ein Surfbrett“,
Uraufführung „Orgelsolomesse“
2010Uraufführung „Paraphrasen zu Karfreitag“,
Uraufführung geistliche Motetten, Kammermusik
2011Uraufführung Songs zum Theater „Kopfsprung ins Dunkel“,
Uraufführung „Neue Deutsche Messe“